Preis der Universitätsgesellschaft

Preisträger 2018

(v.l.n.r. Prof. Huber - PD Dr. Hannig - Dr. Stegner - Dr. Caballero - Dr. Ebner - PD Dr. Dahlhoff - Dr. Ziegenhain - Dr. Scolari - Prof. Höppe). Es fehlt auf dem Foto: Dr. Laurentsyeva.
 

Die Gesellschaft von Freunden und Förderern der Ludwig-Maximilians-Universität hat nach ihrer Satzung die Aufgabe, die Ludwig-Maximilians-Universität zu fördern und insbesondere ihre Forschungs- und Lehrtätigkeit zu unterstützen. Im Rahmen dieser Zielsetzung will die Münchener Universitätsgesellschaft durch die Stiftung eines mit insgesamt 

Euro 20.000,- dotierten Preises für hervorragende Promotions- und Habilitationsleistungen

dem akademischen Nachwuchs einen Anreiz zur Intensivierung seiner wissenschaftlichen Arbeiten bieten. Darüber hinaus soll die Aufmerksamkeit einer breiteren wissenschaftlichen Öffentlichkeit auf die besondere Leistung der Wissenschaftlerin oder des Wissenschaftlers gelenkt werden.

Die aktuellen Preisträger sind:

Habilitationsförderpreis

PD Dr. Maik Dahlhoff, Tierärztliche Fakultät
"Nomen est omen: epidermal growth factor receptor and its ligands in the epidermis and skin appendages" 

PD Dr. Nicolai Hannig, Fakultät für Geschichte und Kunstwissenschaften
"Kalkulierte Gefahren. Naturkatastrophen und Prävention seit 1800." 

Promotionsförderpreise 

Dr. Gabriel García Caballero, Tierärztliche Fakultät
"Chicken (Gallus Gallus) as Model for Network Analysis of Adhesion-/Growth regulatory Galectins."

Dr. Katharina Ebner, Katholisch-Theologische Fakultät
"Religion im Parlament. Homosexualität als Gegenstand parlamentarischer Debatten im Vereinigten Königreich und in der Bundesrepublik Deuschland (1945-1990)."

Dr. Nadzeya Laurentsyeva, Volkswirtschaftliche Fakultät
"Human Capital Mobility and Economic Performance: Microeconomic Evidence from Natural Experiments" 

Dr. Baldassare Scolari, Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
"State Martyr. Representation and Performativity of Political Violence."

Dr. Stefan Stegner, Juristische Fakultät
"Zwischen Souveränität und Ökonomie: Die Konstruktion von Zugehörigkeit im modernen Staat - Eine Geschichte sozialversicherungsrechtlicher Beziehungen zwischen Deutschland und Polen."

Dr. Christoph Ziegenhain, Fakultät für Biologie
"Improving and Applying Single-Cell RNA Sequencing" 

Informieren Sie sich hier über die Richtlinien für die Vergabe des Preises der Münchener Universitätsgesellschaft e.V. für hervorragende Promotions- und Habilitationsleistungen.