Zum Inhalt springen

Vortrag Prof. Dr. Volkmar Nüssler, Tumorzentrum München

Mitglieder der Münchener Universitätsgesellschaft sind herzlich eingeladen, sich für den Vortrag von Herrn Prof. Dr. Volkmar Nüssler am Donnerstag, den 26. März 2020 anzumelden. Der Vortrag: "Das Tumorzentrum München - Was ist das? Tumor-Prävention - Sinn oder Unsinn" beginnt um 18:00 Uhr und findet statt im Hörsaal der Pharmakologie, Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Nußbaumstr. 26, Eingang: Südwestecke der Schillerstraße.

In seinem Vortrag wird Professor Volkmar Nüssler Einblicke in die Arbeitsweise des Tumorzentrums München, kurz TZM, geben. Das TZM wurde bereits 1977 gegründet, weil damals klar wurde, dass eine Krebsbehandlung nur dann erfolgreich sein kann, wenn Experten aus unterschiedlichen Fächern zusammenarbeiten. Und das TZM hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Experten sozusagen an einen Tisch zu bringen. In den TZM-Projektgruppen kooperieren deshalb Chirurgen, Pathologen, Strahlentherapeuten, Fachleute für Chemotherapie und andere medikamentöse Behandlungen, Molekularbiologen und immer häufiger auch Experten für Ernährung und Bewegung. Für Krebspatienten und ihre Angehörigen bietet das TZM in eigenen Beratungsstellen darüber hinaus kostenlose und persönliche Informationen.

Wenn Sie Interesse an diesem Vortrag haben, freuen wir uns über Ihre verbindliche  Anmeldung bis zum 20. März 2020 unter: info(at)unigesellschaft.de oder bei Frau Debertin telefonisch unter: 089 – 3302916-22.