Ringvorlesung 2019/2020

Macht des Verzichts

In der fakultätsübrgreifenden Ringvorlesung beschäftigen sich renomierte Referenten und Referentinnen mit dem Thema Verzicht und Konsumkritik aus der Perspektive ihrer Fachgebiete. Die Vorträge zeigen, wie sehr Mäßigung mit verschiedenen Vorstellungen vom Menschen, von Glück und Sinn, von Moral und Gerechtigkeit sowie der erhofften Zukunft verbunden ist.

Die Ringvorlesung 2019/2020 beginnt am 22.10.2019 mit einer Podiumsdikussion.

Hier finden Sie einen Überblick über alle Veranstaltungen der Ringvorlesung im Wintersemester.