Zum Inhalt springen

MünchenerUni Magazin aktuell

Die Zeitschrift der LMU berichtet in ihrer ersten Ausgabe 2020 u. a. über:

  • die bewegende Geschichte des DAAD-Preisträger Samh Yousef
  • den Austausch zwischen Jung und Alt – „Nachkriegsgeneration trifft Generation Z
  • ein interaktives Zeitzeugenprojekt
  • 30 Jahre Poesie im Lyrik Kabinett

 

Neuberufene (Seite 32): Hier wird die erste Stiftungsprofessur der Münchener Universitätsgesellschaft vorgestellt: Professor Stylianos Michalakis wurde im Juni 2019 berufen und befasst sich mit der Gentherapie von Augenerkrankungen.

„Diese Professur ermöglicht es mir, auf eine in Deutschland einzigartige Art und Weise die Erforschung von Gentherapien für Augenerkrankungen voranzubringen. Durch die Einbindung in die Augenklinik und die enge Zusammenarbeit mit den Augenärzten kann nun die klinische Translation innovativer Gentherapieprojekte noch effizienter erfolgen“, so Professor Michalakis.

Die „Universitätsgesellschaft-München-Stiftungsprofessur“ beruht auf einem Vermächtnis der Witwe von Professor Schneider, Lilli Schneider, an die Münchener Universitätsgesellschaft im Jahr 1955, das unter anderem für Forschungszwecke auf dem Gebiet der Augenheilkunde zweckbestimmt ist. Die Professur soll sich in Forschung und Lehre schwerpunktmäßig mit Gentherapie von Augenerkrankungen beschäftigen und dabei den wissenschaftlichen Nachwuchs zu eigenen Arbeiten auf diesem attraktiven Wissenschaftsfeld anregen.

Quelle: https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/medien/mum/index.html